Vergleichen Sie Telefonanlagen bekannter Anbieter & Hersteller

Eine Telefonanlage dient als Vermittlungsstelle zwischen dem Telefonnetz und Endgeräten wie Fax, PC und Einzeltelefonen sowie für die interne Kommunikation. So vielfältig wie die Funktionen einer solchen Einrichtung ist auch die Auswahl der Telefonanlagen-Anbieter. Sie unterscheiden sich nach ihrer jeweiligen Spezialisierung. Bevor man in eine Telekommunikationsanlage investiert, sollte man daher das Angebot der Hersteller vergleichen. Dieser Vergleich lohnt sich, um die passende Lösung für die jeweiligen Kommunikationsanforderungen zu ermitteln.

Unterschiedliche Telefonanlagen

Telefonanlagen – Test

Die Investition in eine gute Telefonanlage ist eine kostspielige Angelegenheit ist. Daher ist es ratsam, vor der Kaufentscheidung einen Telefonanlagen-Test zu konsultieren. Relevante Urteile bietet dabei vor allem die Stiftung Warentest und Fachmagazine wie „Das Büro“ oder FACTS. Die wichtigsten Kriterien in einem solchen Test sind:

  • Funktionen
  • Anschlussmöglichkeiten
  • Bedienung
  • Sicherheit
  • Anwendungsbereich
  • Preis-Leistungsverhältnis
Erhalten Sie jetzt passende Telefonanlagen-Angebote
Sie suchen eine Telefonanlage? Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.

Dazu ist es wichtig im Vorfeld abzuklären, wie die Telefonanlage genutzt werden soll. Kommt sie privat oder gewerblich zum Einsatz, wie viele Endgeräte sollen angeschlossen werden und ist die Anlage auch zukunftssicher. Unterstützt sie also auch analoge Telefonie, ISDN oder Voice-over-Internet-Protocol (VoIP).

Telefonanlage – analog oder digital & kaufen oder mieten?

Der Trend ging in den letzten Jahren zu digitalen TK-Anlagen. Jedoch bietet eine Telefonanlage, die analog betrieben wird, viele Vorteile. Neben der Rufnummenrzuweisung und der Möglichkeit, mehrere Leitungen gleichzeitig zu benutzen, sind analoge Endgeräte immer noch günstiger als digitale. Die Weiterleitung von Faxen funktioniert bei analogen Anlagen mithilfe einer sogenannten Faxweiche. Auch auf die Nutzung von Voice over IP, dem kostenlosen Telefonieren über das Internet, muss bei vielen analogen Anlagen nicht verzichtet werden. Für viele Firmen bietet sich auch das Mieten von Telefonanlagen an. Im Gegensatz zum Kauf fallen bei der Miete die hohen Investitionskosten weg. Außerdem trägt der Vermieter die Kosten für Wartung und Reparatur. Der Mietpreis richtet sich nach der Zahl der Amtsleitungen und Nebenstellen sowie dem Funktionsumfang der gemieteten Anlage.

Erhalten Sie jetzt passende Telefonanlagen-Angebote
Sie suchen eine Telefonanlage? Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.