Aastra MX-One Telefonanlage

Aastra MX-One Telefonanlage

Die Aastra MX-One Telefonanlage lässt viele Einschränkungen hinter sich und verbindet die Teilnehmer über eine IP-Lösung. Als Telefonserver oder Switch kann das System eingesetzt werden. Es bietet den Unternehmen jeglicher Größe und Branche eine leistungsfähige serverbasierte Kommunikation.

Eigenschaften der Aastra MX-One Telefonanlage

Das System wird direkt in die IT-Umgebung des Unternehmens eingebunden. Bereits bestehende Anlagen lassen sich weiterhin nutzen. Als Komplettpaket wird eine All-in-One-Lösung geboten, für Festnetztelefonie und gleichzeitiger Mobilität. Updates und Erweiterungen sind auf Wunsch des Unternehmens einfach möglich. Als serverbasierte Lösung bleibt das System ständig erweiterbar.

Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.

Besonderheiten der Aastra MX-One Telefonanlage

Als Funktionen bietet die Anlage beispielsweise das Instant Messaging, Unternehmensverzeichnisse oder Anrufprotokolle. Ebenso können abwesende Teilnehmer direkt angezeigt werden. Eine Integration von Microsoft Outlook oder Lotus Notes ist möglich. Das IT-Management behält die vollständige Kontrolle über das komplette Kommunikationsnetzwerk. Über eine einzige Station lässt sich das System überwachen und kontrollieren. Die Verbindung zur gewünschten Nebenstelle wird hergestellt, indem der Name des Mitarbeiters angegeben wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich dieser im Büro oder zu Hause befindet.

Teilnehmer insgesamt 50000
Art des Telefonanschlusses hybrid
Modulare Erweiterung Keine Angabe
Einbau in einen Serverschrank ja
Standortvernetzung ja
Nicht-IP-Nebenstellen 30720
IP Teilnehmer insgesamt 32000
DECT-Teilnehmer 1000 Basissysteme und 1000 Mobilteile
Mobile Nebenstellen 32000
Amtsleitungen 11776
Abmessungen 19 Zoll
Stromversorgung 230 V, 50 Hz, Steckernetzteil
Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.