Agfeo Telefonanlagen

Agfeo Telefonanlagen

Die Agfeo Telefonanlagen sind marktführend beim Einsatz in kleinen und mittleren Arbeitsgruppen. Das Unternehmen hat bis heute seinen Sitz in Bielefeld und blickt auf eine über 60-jährige Geschichte zurück. In Deutschland werden über 150 Mitarbeiter zur Herstellung der Telefonanlagen beschäftigt. Weitere Bereiche des Unternehmens sind Produkte für ISDN, ISDN over IP und DSL.

Unterteilung der Agfeo Telefonanlagen

  • Kompaktanlagen (AC 14 analog, AC 14 USB)
  • SOHO Anlagen (AS 151 plus, AS 181 plus, AS 281)
  • Office Anlagen (AS 35)
  • Modulare Anlagen (AS 43, AS 200 IT)
Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.

Agfeo Telefonanlagen und ihre Besonderheiten

Über ein zentrales System bekommt man einen einfachen Zugriff auf alle wesentlichen Telefonfunktionen, wie beispielsweise der Anrufschutz oder der Anklopfschutz. Der Funktionsumfang kann sich über die Programmierung leicht an die Ansprüche des Unternehmens anpassen lassen. Für Kontakte gibt es eine flexible Rechteverteilung. Die Telefonanlage biete ein konfigurierbares firmeninternes Austauschsystem für Informationen jeglicher Art. Die Anlage kann bequem vom PC aus programmiert werden. Sie erfasst Gesprächskosten, sortiert und berechnet nach Nebenstellen oder Rufnummern. Unterstützt werden die Betriebssysteme Windows, Linux und Mac OS X.

ISDN Analog Voip
Kleine Anlagen
(bis 10 Teilnehmer)
  • AC 12 USB
  • AC 14
  • AC 151 plus
  • TK-HomeServer
  • AC 14 analog
  • TK-HomeServer
Mittlere Anlagen
(14 bis 22 Teilnehmer)
  • AS 181
  • AS 281
  • AS 35
  • AS 43
  • AS 281 All-In-One
  • AS 35 All-In-One
  • AS 43
  • AS 281 All-In-One
  • AS 35 All-In-One
  • AS 43
Große Anlagen
(bis 80 Teilnehmer)
  • AS 45 (LAN)
  • AS 200 IT (LAN)
  • AS 45 (LAN)
  • AS 200 IT (LAN)
  • AS 45 (LAN)
  • AS 200 IT (LAN)
Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.