Cisco Unified Communications Manager

Cisco Unified Communications Manager

Der Cisco UC Manager verbindet Voice over IP (VoIP), PC-Anwendungen und Unified Messaging auf einer zentralen IP-Plattform und ist je nach Server-Kapazität gedacht für kleinere Unternehmen ab 100 Mitarbeiter und größere Unternehmen mit bis zu 30.000 Mitarbeitern. Empfohlen wird, mindestens auf zwei Server zu arbeiten, um bei Ausfall eines Servers auf den zweiten zurückgreifen zu können. Vernetzt werden die unterschiedlichen Kommunikationsgeräte im IP-Netzwerk durch Router.

Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.

Eigenschaften und Funktionen der Cisco Unified Communications Manager Telefonanlage

Der Unified Communication Manager bietet eine Vielzahl von Funktionen an und verbindet sämtliche Kommunikationsmittel, Netze, Nachrichtenformen und Prozessanwendungen wie Festnetz, Mobiltelefon, Fax, PC, E-Mail oder Videokonferenz. Zugleich ist der Zugriff auf Informationen, Nachrichten oder Anwendungen Standortunabhängig und erlaubt somit ein flexibles und mobiles Arbeiten. Die Präsenzmanagement-Systeme zeigen an, über welchen Kommunikationskanal der Mitarbeiter am besten erreichbar ist. Es können verschiedene IP-Endgeräte eingesetzt werden und durch die beliebige Erweiterbarkeit der Anlage bleibt der Investitionsaufwand gering.

Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.

Welche Besonderheiten bietet die Cisco Unified Communications Manager Telefonanlage?

Der Cisco UC Manager zeichnet sich durch seine offene, erweiterbare Struktur aus, die eine Einbindung in eine heterogene Umgebung (Altsysteme, Geräte, Anwendungen) erlaubt. Folgende Anwendungen sind unter anderem verfügbar:

  • Cisco Unity Express ist eine Voicemail-Anwendung mit Auto-Attendant Service
  • Cisco Unity Connection umfasst Voice Messaging, Unified Messaging, Call-Routing und eine Spracherkennungsfunktion
  • Cisco Unified Meetingplace Express bietet eine integrierte Sprach- und Webkonferenzlösung, die einfach zu bedienen ist.
  • Integration von CRM-Systemen wie z.B. Sales Force
Eigenschaften der Cisco Unified Communications Manager Telefonanlage im Überblick
Anzahl der Anschlüsse Von 240 bis zu 30.000
Art des Telefonanschlusses Hybrid
Erweiterbarkeit Auf bis zu 30.000 Teilnehmer
Standortvernetzung Ja
Herkömmliche Telefondienste z.B. Rufzeichenwahl, Anrufweiterleitung, Halten eines Anrufes, Telefonkonferenzen
Freie Schnittstellen TAPI (CTI), XML und Skinny
Redundante Server-Hardware RAID-System, Redundant Power Supply + USV, 19”-Einbau, remote administrierbar.
Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.