Elmeg Telefonanlagen

Elmeg Telefonanlagen

Bei Elmeg Telefonanlagen handelt es sich um Informations- und Telekommunikationsanlagen (ITK), die Arbeitsplätze und Mitarbeiter verbinden. Dazu gehört sowohl die Vernetzung von Telefonen, als auch anderer Geräte wie Rechner oder Fax. Der Internetanschluss ist durch Integrated Services Digital Network (ISDN) möglich. Elmeg Telefonanlagen können von Privatpersonen, aber auch von kleinen und großen Unternehmen genutzt werden. Bei der Anlage für Privatnutzer sind acht analoge und zwei digitale Anschlussmöglichkeiten vorhanden. Die Profiserie erlaubt dagegen einen Anschluss von bis zu 118 Geräten. Konferenzschaltung, Rufumleitung, automatische Rückruffunktion und Dreierkonferenz gehören zu den Grundfunktionen.

Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.

Besonderheiten von Elmeg Telefonanlagen

Neben den Grundfunktionen verfügen Elmeg Telefonanlagen über weitere Eigenschaften. Für die Verbindung mit Endgeräten sind sie mit USB-Ports ausgestattet. Zusätzlich sind RJ45-Anschlüsse vorhanden, um ein lokales Netzwerk zu errichten. Sie verfügen auch über eine Hardware-Firewall, die bei der Internet-Nutzung vor ungewollten Angriffen von außen schützt. Die höherpreisigen Telefonanlagen von Elmeg sind durch ihre modulare Erweiterungsfunktion gekennzeichnet. Dadurch lassen sie sich besonders bei wachsenden Unternehmen schnell aufrüsten. Dies hat den Vorteil, dass man in keine neue Anlage investieren muss.

Die einzelnen Serien der Elmeg Telefonanlagen unterscheiden sich hinsichtlich ihres Preises und der Zielgruppe. Für kleine Unternehmen eignet sich die T-Serie, deren Modelle zwischen 150 und 400 Euro kosten. Telefonanlagen der Profiserie ICT sind durch ihre technische Ausstattung mit Preisen von über 1.500 Euro wesentlich teurer. Die folgende Tabelle listet die einzelnen Reihen hinsichtlich ihrer Zielgruppe und den Besonderheiten auf.

Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.

Serie Zielgruppe Besonderheiten
T Einsteiger, kleine Unternehmen
  • Grundversion mit vier Ports, erweiterbar auf sechs Ports
  • erhältlich sind auch Anlagen mit DSL-Funktion und bis zu 16 Ports
Eumex Privathaushalt
  • einfach zu bedienen
  • Grundversion ähnelt der einfachen T-Serie
  • acht analoge und zwei digitale Anschlüsse, maximal
ICT Profis, große Unternehmen
  • modulare Erweiterungen möglich
  • bis zu 118 Ports
  • DSL-Funktion und VoIP (Voice over IP)
Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.