Gesko Telefonanlagen

Gesko Telefonanlagen

Die Gesko Telefonanlagen können Ansprüche von Privatanwendern und kleinen bis mittleren Unternehmen abdecken. Der Vertrieb erfolgt über Unternehmenspartner in ganz Europa. Der Hauptsitz liegt in Wolnzach, Deutschland. Die Qualitätsbewertung des Magazin FACTS konnte in den Ausgaben 03/04 und 10/04 die Gesko Anlagen mit dem Testurteil „gut“ auszeichnen.

Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.

Gesko Telefonanlagen im Bereich family

Die Gesko family Anlagen können in die Modelle 105, 108 und 116 unterteilt werden. Sie haben einen externen S0 Anschluss und in der höheren Version einen internen S0 Anschluss. 5-8 analoge Nebenstellen können mit dem CLIP System asymmetrisch betrieben werden. Außerdem verfügen alle Modelle über einen Anschluss zur Türfreisprecheinrichtung (TFE). Die family 116 Anlage kann 8 ISDN Endgeräte am internen S0-Anschluss verwalten und ist fähig für Unteranlagen.

Gesko Telefonanlagen – Modelle office

Office 1108 und 1116 Office 2108 und 2116
Eigenschaften
  • 1 externer S0 Anschluss
  • 1 interner S0 Anschluss
  • 8 ISDN Geräte am internen S0 Anschluss
  • 8 analoge Nebenstellen, symmetrisch verteilt
  • 1TFE-Anschluss
  • Unteranlagen möglich
  • auf bis zu 16 Nebenstellen und zwei TFE erweiterbar
  • 2 externe S0 Anschlüsse
  • 1 interner S0 Anschluss
  • 1 TFE Anschluss
  • 8 ISDN Endgeräte am internen S0 Anschluss möglich
  • fähig für Unteranlagen
  • erweiterbar auf 16 analoge Nebenstellen und einem zweiten TFE
Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.