Panasonic KX-NCP500 Telefonanlage

Panasonic KX-NCP500 Telefonanlage

Die Panasonic KX-NCP500 Telefonanlage kann SIP IP-Amtsleitungen und IP-Nebenstellen unterstützen. Dabei lassen sich Desktop-, Netzwerk-, und Business-Anwendungen integrieren. Bis zu 64 Teilnehmer können mit der Anlage verbunden werden. Mit dem kompletten System ist die Bürokommunikation effizienter und produktiver zu gestalten.

Besonderheiten der Panasonic KX-NCP500 Telefonanlage

Integriert sind Voicemail und MFN-Funktionalitäten. Somit können Sprachnachrichten im System hinterlassen werden. Es steht eine Gruppenmailbox zur Verfügung. Insgesamt können 125 Ansagen auf gesprochen werden. Mobiltelefone lassen sich als Büronebenstellen verwenden und bieten umfangreiche Mobilitätsanwendungen. Gleichzeitig wird die digitale IP-Telefonie unterstützt und kann die Betriebskosten des Unternehmens durch günstige Vernetzungen senken.

Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.

Zu jeder Zeit und von jedem Ort kann auf das System auch von außen zugegriffen werden. Natürlich handelt es sich um authentifizierte Zugriffe durch das Sicherheitssystem. Management und Updates sind zentralisiert durchführbar und dies verringert somit den administrativen Aufwand. Begrüßungstexte lassen sich individuell wählen. Als 19“ Version kann das Modell direkt in einem Serverschrank eingebaut werden. Der Einbaurahmen wird mitgeliefert, sodass eine Integration schnell erfolgen kann.

Daten und Fakten zur Panasonic KX-NCP500 Telefonanlage

Teilnehmer insgesamt 64
Art des Telefonanschlusses hybrid
Modulare Erweiterung ja
Einbau in einen Serverschrank ja
Standortvernetzung ja
IP Geräte 40
SIP Geräte 32
Analoge Nebenstellen 20
DECT Basisstationen 4
H.323 Kanäle 8
Abmessungen 19 “, 340 mm Tiefe
Stromversorgung Phantomspeisung
Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.