Siedle Telefonanlagen

Siedle Telefonanlagen

Siedle Telefonanlagen überzeugen mit hoher Funktionalität und einfacher Bedienbarkeit. Sie richten sich an Privatanwender und kleinere Unternehmen. Siedle stellt für den Gebrauch analoge und ISDN-Telefonanlagen zur Verfügung, die mit einem Türöffnungsmechanismus ausgestattet sind. Dabei funktionieren die Zusatzgeräte DoorCom® als Schnittstelle zwischen Türstation und Nebenstelle der Telefonanlage. Siedle Telefonanlagen übernehmen die Steuerung des Lichts, von Toren und anderen Eingängen, Überwachungskameras sowie der Heizung. Darüber hinaus ermöglichen sie auch den Zugriff auf mehrere Amtsleitungen. Voice-over-IP, also die kostenfreie Internettelefonie ist nicht möglich. Die Anlagen können allerdings für die interne Kommunikation genutzt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass die TK-Anlage über den PC konfiguriert werden kann.

Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.

Besonderheiten der Siedle Telefonanlagen

Das Familienunternehmen S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG ist einer der führenden Hersteller im Bereich Gebäudekommunikationstechnik in Deutschland und Europa. Das Unternehmen hat eine lange Tradition. Die Gründung erfolgte um 1750 in Furtwangen im Schwarzwald. Dort hat das Unternehmen immer noch seinen Sitz. Von einer Glockengießerei entwickelte es sich zu einem Zulieferer für die Uhrenmanufaktur bis es schließlich Marktführer in der Gebäudekommunikation wurde. Die ersten Telefone produzierte das Unternehmen bereits im Jahr 1887. Ab 1930 erfolgte eine Spezialisierung auf die Haus- und Türtelefonie. Mittlerweile beschäftigt Siedle 550 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2009 einen Umsatz von 77 Millionen. Das Produktportfolio umfasst Türsprech- und Videoanlagen, Beleuchtungen, Briefkästen, Zutrittskontrollen sowie Kommunikations- und Leitsysteme.

Grundfunktionen der Siedle Telefonanlagen sind Makeln, Konferenz und automatischer Rückruf bei Besetztzeichen. Das analoge System TC 611 ist für Wohneinheiten mit integrierter Tür-, Intern- und Amtstelefonie geeignet. Das ISDN-System TC 711 besitzt acht Anschlüsse. Sie unterstützen die Vernetzung mit analogen Endgeräten wie schnurgebundene Telefone, Schnurlostelefone, Anrufbeantworter, Fax und Modems. Die Programmierung erfolgt über den PC oder das Telefon. Man unterscheidet zwischen folgenden Produkten:

  • TC 611-5
  • TC 611-10
  • TC 711-8
  • TC 711-16
  • TC 711-24
Erhalten Sie jetzt Telefonanlagen-Angebote
Wir finden bis zu 3 Anbieter genau nach Ihren Wünschen. Kostenlos & unverbindlich.